Abnahme

Das folgende Schaubild veranschaulicht den Gesamtprozess der Entwicklung und Abnahme Ihrer E-POST Anwendung.

Freigabe seitens E-POST

Die DPAG prüft die zu zertifizierende Applikation des Partners im Rahmen von Abnahmetests. Dabei werden je nach Inhalt der Applikation verschiedene Maßnahmen zur Prüfung folgender Qualitätsmerkmale gewählt:

  • Richtigkeit / Interoperabilität
  • Sicherheit
  • Ordnungsmäßigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Übertragbarkeit

Während der Abnahme leitet ein Testmanager der DPAG den Partner durch die Tests. Je nach Maßnahme können Beteiligte weiterer Fachbereiche der DPAG herangezogen werden:

  • Security Test Team bzw. ISO der DPAG
  • UX Team der DPAG

Der Testmanager der DPAG spricht nach den Abnahmetests eine Produktivfreigabe der Partnerapplikation aus. Sollte weiterer Anpassungsbedarf bestehen, vereinbart der DPAG Testmanager zusammen mit dem Partner die entsprechenden Maßnahmen.

Hinweis: Für die Abnahme der API am Ende der Entwicklung senden Sie Testbriefe an Ihren E-POSTBRIEF Account. Falls Sie noch keine E-POSTBRIEFADRESSE haben, melden Sie sich bitte jetzt schon bei E-POST als Geschäftskunde an.

Nachträgliche Änderungen

Nachträgliche Änderungen an der Partnerintegration, die die Schnittstelle unmittelbar betreffen, bedürfen einer erneuten Abnahme. Daher ist der Partner verpflichtet Änderungen seinem Support-Kontakt mitzuteilen.

Sofern eine erneute Abnahme erforderlich ist, erhält der Partner neue LIF Dateien. Die DPAG behält sich vor alte oder fehlerhafte Versionen für den Verkehr mit dem E-POST System zu sperren.

Bei inhaltlichen Fragen zum Prozess nutzen Sie bitte unser Supportformular.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Partner zugänglich. Wenn Sie bereits registriert sind, dann loggen Sie sich bitte ein. Andernfalls können Sie sich gerne registrieren.

Registrierte Benutzer hier anmelden
 Angemeldet bleiben